Themenbereiche



Bundesland:
















Verein Intersexueller Menschen Österreich

VIMÖ hat sich im Februar 2014 gegründet, mit dem Ziel, die Lebensqualität zwischengeschlechtlicher Menschen hierzulande zu verbessern. Es ist der erste Verein in Österreich, der sich für die Belange dieser (strukturell) diskriminierten Gruppe einsetzt.

Hauptarbeitsgebiete sind die Führung einer Selbsthilfegruppe sowie Beratungsangebote für Betroffene und Angehörige, Hilfestellungen/Schulungen für Menschen in beratenden/betreuenden Berufen und generell Aufklärungsarbeit.

vimoe.at

Beratungs- und Anlaufstellen für Menschen für Asylwerber, anerkannte Flüchtlinge sowie Migranten

Anlaufstellen und hilfreiche Links für Asylwerber, anerkannte Flüchtlinge sowie Migranten zu verschiedenen Themen:

- Adressen von Asylbehörden auf Bundes- und Landesebene
- Links zu Organisationen im Asylbereich
- Beratung in rechtlichen Angelegenheiten (Aufenthalt, Asyl, Arbeitserlaubnis, Familienrecht, Rassismus, Diskriminierung, fremdenpolizeilichen Verfahren, Rückkehrberatung)
- medizinische und psychotherapeutische Behandlung
- Beratung in sozialen Angelegenheiten (Arbeits- und Wohnungssuche)
- Beratung im Bereich Sprache und Beruf für Menschen mit Migrationshintergrund
- Soziale und kulturelle Integration von Ausländerinnen/Ausländern in Oberösterreich
- Beratung und Betreuung für ausländische Arbeitskräfte und deren Familienangehörige
- Berufs- und Bildungsberatung
- individuelle Beratung, Orientierungskurse und Coach-unterstützte Computer- und Internetnutzung
- Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen
- Hilfe bei der Integration von Flüchtlingen
- psychosoziale Servicestelle (Traumabehandlung)
- Deserteursberatung
- dolmetschgestützte medizinische, psychologische und psychotherapeutische Betreuung
- Hilfe bei der Familienzusammenführung etc.

www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/169/Seite.169...

Sucht- und Drogenkoordination Wien

Das oberste Ziel der Wiener Drogenpolitik lautet, dass so wenig Menschen wie möglich Drogen konsumieren und dass jene, welche davon nicht abzuhalten sind, so wenig Schaden wie möglich nehmen.
www.drogenhilfe.at

Alle Links anzeigen






Sie sind hier: Themen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at