Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Viele Jahre später

Lengauer Ursula am 13.12.2014
Sa 13
Dez
Wer hätte das gedacht? Mein letzter Eintrag ist von 2008! Fast schon sieben Jahre. Dieses Zeitmaß scheint irgendwie in unserem genetischen Code eingraviert zu sein. Tatsächlich finden sich in vielen Lebensläufen solche (zirka) 7-Jahres-Zyklen. Googeln Sie das lieber nicht, Sie kommen da in eine Mischung von Wirtschaftszyklen und Anthroposophie, die wir nicht genauer untersuchen wollen.

Anyhow, es ist Vorweihnachtszeit und ich habe im Radio gehört, dass mein x-mas-Lieblingssong heuer wieder mal Nummer 1 auf den All-time-Favorits geschafft hat. Nachzuhören hier: http://youtu.be/uey6VktC5ms

Mein Driving Home for X-mas bezieht sich neuerdings nicht mehr nur auf den Besuch im Linzer Elternhaus. Nein, seit Oktober habe ich einen zweiten Standort in der alten Heimat Oberösterreich eröffnet, direkt am Traunsee in Gmunden. Ich bin gespannt, wie sich meine Praxis dort entwickeln wird. Sollten Sie mal Lust auf ein Coaching in malerischer Umgebung haben, lassen Sie's mich wissen!
In eigener Sache   Permalink

And again

Lengauer Ursula am 23.12.2007
So 23
Dez
Schöne Tage! Same Procedure as Every Year.
In eigener Sache   Permalink

Schlaf gut

Lengauer Ursula am 3.9.2007
Mo 3
Sep
Einsamkeit führt zu unruhigem Schlaf, besonders bei Frauen. Diese Erkenntnis aus der Welt der Foschung bezieht sich nicht auf die Abwesenheit eines Lebenspartners. Vielmehr könnte uns bei Schlafstörungen - grübelgrübel in der Nacht - ein soziales Netz von FreundInnen fehlen, mit denen wir uns besprechen können, wenn etwas mal nicht so gut läuft.

Aus völlig selbstlosen Motiven darf ich darauf verweisen, dass auch eine gute Supervisorin oder ein kluger Therapeut sehr hilfreich ist, um solchen nächtlichen Störungen zu entgehen. Beratung, wer zum wem passen könnte finden Sie z.B. bei den Berufsverbänden ÖVS oder BÖP sowie online hier.
In eigener Sache   Permalink

Driving home

Lengauer Ursula am 23.12.2006
Sa 23
Dez
'Driving home for X-mas' ist ein Brauch, der sich offenbar hartnäckig hält in der ganzen Welt, in der Weihnachten überhaupt gefeiert wird. Es gibt natürlich auch diejenigen, die genau zu Weihnachten verreisen, entweder, weil sie angeblich leicht frieren oder vielleicht auch, um diesem 'Driving home'-Sog zu entgehen.

Ich gehöre natürlich zur Driving-home-Fraktion, ganz klar. Mein Kinderherz freut sich auf Mamas Kekse und Papas Geschichten, wie er diesmal den Christbaum ... Das hält scheinbar alle Generationen jung und fit.

Hier gibt es ein kleines Video, wo ein Herr mit Namen Chris Rea seinen Hit singt. Seit gestern bringt dieses Motiv viele von uns auf die Straße. Ich fahr heute abend mit der Bahn. Back for New Year - schöne Zeit!
In eigener Sache   Permalink

Unterwegs

Lengauer Ursula am 2.11.2006
Do 2
Nov
Bis zum 8. November gibt es keine neuen Einträge - ich bin unterwegs und genieße zur Abwechslung das Leben offline:

Beim Feiern in der Familie erfahre ich etwas über die Kunst des langen Lebens.Dann ab Sonntag lerne ich etwas Neues: Wirtschaftsmediation.
Vielleicht gibt es dann Berichte von ersten Winterszenen in Ober- und Niederösterreich. Die erwarten mich offenbar, sofern dem Wetterdienst zu trauen ist.
In eigener Sache   Permalink

Zum Kennenlernen

Lengauer Ursula am 21.9.2006
Do 21
Sep
Beim Schreiben dieses Blogs stelle ich mir zunächst meine KlientInnen aus alten und aus neuen Tagen als AnsprechpartnerInnen vor. Dazu kommen die LeserInnen, die meiner Phantasie nach dem Internet entspringen - sei es, dass sie auf der Suche nach Beratung auf meiner Homepage gelandet sind und mich nun näher kennenlernen wollen und wissen wollen, wie ich so 'ticke', - sei es, dass sie übers Blogsurfen oder über eine Suchmaschine hier landen.

Dass ich in meiner Praxis - seit langen langen Jahren - überwiegend Frauenkarrieren unterstütze und begleite, werden Sie vermutlich an den Inhalten meiner Blog-Beiträge merken. Die sind, wie mir vorkommt, deutlich frauenzentriert.

Ich schreibe hier über Dinge, die mich aktuell beschäftigen: z.B. was mir bei der Lektüre von Fachzeitschriften durch den Sinn geht, oder was bestimmte Erlebnisse an Gedanken, Tipps und Assoziationen freisetzen. Ich bemühe mich dabei, auch praktische Information aus meinem Arbeitsfeld für meine LeserInnen unterhaltsam zu verpacken.

Über Ihre Kommentare freue ich mich sehr.
In eigener Sache   Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
50
8
9
10
11
12
13
14
51
15
16
17
18
19
20
21
52
22
23
24
25
26
27
28
53
29
30
31
 
 
 
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at