Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Leerer Wahn

Lengauer Ursula am 3.2.2008
So 3
Feb
Nützte uns alles nix, ist das Fazit, das Sibylle Hamann und Eva Linsinger in ihrem Weißbuch Frauen/Schwarzbuch Männer ziehen. Für Eilige in der Coverstory des Profil (Nr. 6) diese Woche nachzulesen:

Mehr lernen, schneller studieren, Studium abschließen, sich karrieremäßig voll einsetzen, das ist es, was Frauen mittlerweilen tun. Dessen ungeachtet sinkt die Frauenquote in Österreichs Führungsetagen schon wieder unter 30 %, an den Unis gibt es nur 13 % Professorinnen, und praktisch alle Frauen verdienen mindestens 20 Prozent weniger als jeder vergleichbare Mann.

Die Studie der beiden Profil-Autorinnen geht diesen Phänomenen sehr grundlegend nach und fördert zutage, was wir 'alten' Feministinnen seit Jahr und Tag vor uns hin reden: die Strukturen haben sich de facto wenig verändert, die Diskriminierung von Frauen erfolgt bewußt und unbewußt - und nicht nur durch Männer. Frauen vergeht die Lust, sich in Organisationen nach oben durchzukämpfen, opting out ist die Folge. Quote ist tabu, auch für die meisten Frauen - was ich persönlich nicht verstehe. Oben bleibt der Raum für Männer, egal wie (wenig) toll sie sind.

Dafür steigt seit Jahren der Anteil der Frauen unter den Selbständigen rasant. Sie sind meist erfolgreich, aber, soweit ich es sehe: sie verlangen weniger Geld und erbringen mehr Leistung... auch auf eigene Rechnung.

Nein danke   Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
5
 
 
 
 
1
2
3
6
4
5
6
7
8
9
10
7
11
12
13
14
15
16
17
8
18
19
20
21
22
23
24
9
25
26
27
28
29
 
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at