Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Münze werfen

Lengauer Ursula am 4.12.2006
Mo 4
Dez
Entscheiden kann ganz schön kompliziert sein. Je größer der Laden, desto komplexer die Angelegenheit. Das können wir hier nachlesen.

Es kann aber auch ganz einfach gehen: Münze werfen.

Sie finden das leichtfertig? Nicht, wenn Sie wissen, worauf Sie dabei wirklich achten müssen. Sie dürfen nämlich nicht blind dem Schicksal folgen, das Ihnen Kopf oder Zahl beschert, sondern Sie müssen darauf achten, was in dem Moment, wo die Münze - und damit scheinbar die Entscheidung - fällt, in Ihnen vorgeht.

Z.B. Sie wollen wissen, ob Sie lieber Hans oder Franz nehmen sollen? Werfen Sie die Münze, nachdem Sie vorher eine Zuordnung getroffen haben. Die Münze fällt. Es ist Franz. Bleierne Müdigkeit überkommt Sie, Enttäuschung macht sich breit, 'Hans!!' ruft Ihr Herz.

Nun? Klare Entscheidung, die Münze ist für Franz - Sie und Ihr Herz sind aber offenbar für Hans. Und das wissen Sie jetzt. Das heißt, Sie können Ihre Entscheidung aufgrund der lebendigen Wahrnehmung Ihrer Gefühle treffen. Selbständig und vernünftig. Ist doch ganz einfach, nicht?

Falls Sie einen Konzern lenken und daher noch einige andere vernünftige Entscheidungsmethoden lernen wollen, melden Sie sich an für das Seminar 'Professionelles Entscheidungsmanagement' bei dieser Kollegin.
Praktisch
Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
50
8
9
10
11
12
13
14
51
15
16
17
18
19
20
21
52
22
23
24
25
26
27
28
53
29
30
31
 
 
 
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at