Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Weltuntergang

Lengauer Ursula am 19.2.2007
Mo 19
Feb
Mit einer superklitzekleinen Wahrscheinlichkeit tut sich irgendwann in den nächsten Jahren ein echtes Schwarzes Loch auf, zirka zwischen der Schweiz und Frankreich. Uns Fans von Star Trek macht das weiter nichts aus - wir fahren einfach unsre Schilde hoch und segeln elegant in ein Paralleluniversum, wo es die liebe Erde dann noch geben wird.

Man will nämlich im CERN herausfinden, so NEWS in seiner Ausgabe Nr. 07/07, wie es denn ganz kurz nach dem Urknall teilchenmäßig zuging. Bei diesem Experiment könnte 'rein theoretisch ein superheißes Plasma aus Seltsamer Materie ('Strangeness-Quarks') entstehen, die nach Abkühlung stabil bleibt und in einer Kettenreaktion alles, was mit ihr in Kontakt kommt, 'infiziert' und in etwas Unbekanntes umwandelt.' Das unterhaltsame und auch bunte Magazin NEWS verhilft auf Seite 72 dem Atomprofessor C. Fabjan zur Publikation dieser Einschätzung und seiner launigen Feststellung dazu: 'Dann wird 's nicht lustig.' Er hat gewiss Recht, denn das selbstgemachte Schwarze Loch würde uns natürlich - vermutlich noch vor jeglichem Erkenntnisgewinn - einfach verschlingen, inkl. CERN, Montblanc und Emmentaler.

Das wäre dann das Ende dieser Welt, herbeigeführt von menschlicher Vernunft.



Die Wissenschaft hat festgestellt
Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
50
8
9
10
11
12
13
14
51
15
16
17
18
19
20
21
52
22
23
24
25
26
27
28
53
29
30
31
 
 
 
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at