Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Berufsbild

Lengauer Ursula am 9.5.2008
Fr 9
Mai
'Wissenschaftler, wie ich sie kenne, sind nette Menschen. Sie hören höflich zu, wenn jemand ihrer Meinung nach unsinnigen Quatsch erzählt, trinken ein Glas Wein mit demjenigen, fahren nach Hause und schreiben aus Spass eine elaborierte Replik mit Tausenden von Fussnoten. Wissenschaftler erledigen ihre Arbeit aus Spass, was nur funktioniert, wenn man besessen ist. Niemand kann mehrere Jahrzehnte seines Lebens damit verbringen, ein paar Lichtpunkte möglichst genau kennenzulernen, wenn er nicht besessen davon ist. Das Problem dabei: Wer von seinem Beruf besessen ist, kann ihn nicht so einfach wechseln. Man kann seinen Gegnern nur aus dem Weg gehen, indem man irgendwann stirbt.'

Soviel zur Gestaltung von Karriere und Work-life-balance in der Wissenschaft. Diese sehr geglückte Beschreibung des Berufsstands 'WissenschafterIn' liefert uns der Astronom Aleks Scholz in der Lesemaschine, wo er sich Monat um Monat durch das Buch 'The Road to Reality' seines Idols Roger Penrose kämpft/e. Wir erfahren dabei einiges über das Universum und über die Verfasstheit eines begeisterten Wissenschafters, der gut und gerne schreibt.
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Lesen lassen

Lengauer Ursula am 17.11.2007
Sa 17
Nov
Während in Wien die Buchwoche ihrem Finale entgegen tobt und die diversen X-kindlmärkte eröffnen, finden wir in der guten Stube, d.h. im Internet, eine weitere praktische und unterhaltsame Maschine, die von den Leuten der ZIA ins Leben gerufen und nun am Gehen gehalten wird.

Diese Maschine dient dazu, dass andere Leute Bücher lesen und wir uns über deren Berichte bei fortschreitender - oder erliegender - Lektüre ein wenig weiterbilden. Die Maschine heißt, wen wundert es, Lesemaschine. Und das eine oder andere Buch mag den Weg auf unseren Nacht- oder Gabentisch finden wegen einer dieser schrägen Rezensionen.

Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Grüne Tomaten - der Film

Lengauer Ursula am 9.2.2007
Fr 9
Feb
Sehenswert!
Datum: Sonntag, 11. Februar
Zeit: 20.40 Uhr
Sender: ARTE
Spielfilm, USA 1991

Dieser Beitrag ist ein Update zu Grüne Tomaten
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Unreife Mangos

Lengauer Ursula am 30.12.2006
Sa 30
Dez
Zu Neujahr muss man Linsen essen, dann geht im Neuen Jahr das Geld nicht aus. Diesem Brauch wollen wir gerne folgen, sofern uns nicht die Gicht plagt - denn da sind Linsen kontraindiziert.

Für den Abschluss vom Silvesterdinner, der erst nach Mitternacht serviert wird, koche ich heuer diese wunderbar einfache und sehr effektvolle Linsensuppe. Ich habe sie schon im Advent an meinen Lieben erprobt, sie waren begeistert.

Das Rezept ist leicht nachzukochen, schmeckt köstlich und eignet sich für jede Jahreszeit, zu der es unreife Mangos gibt. Die haben hierzulande praktisch durchgehend Saison, wie alle Kenner frisch geernteter reifer Mangos bestätigen können.

Mit der Schärfe in dieser Scharfen Linsensuppe kann man nach Belieben experimentieren. Ich nehme für Silvester anteilig ein bisschen mehr scharfe Currypaste als Currypulver. Sollten Sie für die Süße nirgends an die verlangte Tamarindenpaste kommen, so rühren Sie statt dessen ein Breichen aus Zitronen- oder Lemonensaft und Honig. Das kommt in etwa hin.

Mit dieser Linsensuppe sollten wir - und vielleicht ja auch Sie - gut ins Jahr 2007 rutschen, und das Geld sollte uns entgegenrollen wie die hübschen kleinen schwarzen Linsen, die diese Suppe verlangt.
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

X-mas gift III

Lengauer Ursula am 13.12.2006
Mi 13
Dez
Nun gibt es einen Geschenktipp für die Zielgruppe 'N' wie 'Naschkatzen':

Üblicherweise steigt der Schokoladenkonsum in der dunklen, kalten Jahreszeit - und zwar nicht etwa, weil Weihnachten ist, sondern weil Schokolade glücklich macht.

Die Krux beim Schokoladengeschenk ist natürlich der hohe Fett- und Zuckergehalt von Schokolade - weshalb heutzutage die hochprozentige Bitterschokolade einen ungeahnten Aufschwung erfährt. Tatsächlich soll sie sogar richtig gesund sein.

Für PuristInnen unter den Naschkatzen ist aber die getrocknete Kakaobohne der Hit der Saison. Sie ist frei von jedem Zuckerzusatz und trägt nur ihre eigene Kakaobutter als geringes Fett in sich. Ungeschält bringt sie gar noch Ballaststoffe mit. Was will man mehr? Erhältlich im wohlsortierten Fachhandel, wie etwa hier.

Dieser Beitrag ist ein Update zu Xmas-gift II
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Mrs. President

Lengauer Ursula am 29.11.2006
Mi 29
Nov
Tief in der Nacht, dienstags, läuft - noch - die amerikanische TV-Serie 'Welcome, Mrs. President' mit der unvergleichlichen Geena Davis als erster amerikanischer Präsidentin. Den Gegenspieler gibt Donald Sutherland. Beide Mimen sind seit ihren Welterfolgen - 'Thelma und Louise' und 'Fellinis Casanova' - gut gealtert und wirken angenehm ungeliftet.

Was hier interessiert ist aber Folgendes: Geena Davis' Rolle ist so angelegt, dass sie im beruflichen Kommunikationskontext sämtliche Regeln beherzigt, die wir aus allen Ratgebern für Frauen in Führungspositionen kennen. Das wirkt. Möglicherweise befremdlich. Nach einem tollen Start verlor die Serie schnell an Zusehern in den USA. Eine zweite Staffel gab es nicht. Zuwenig fussy, diese Mrs. President.

Wir aber haben dank transatlantischer TV-Zeitverschiebung noch ein paar Folgen vor uns.
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Grüne Tomaten

Lengauer Ursula am 23.10.2006
Mo 23
Okt
Geschwind noch ernten, die letzten Tomaten, bevor in diesem goldenen Herbst doch einmal der erste Frost zuschlägt. Grün dürfen sie ruhig sein. Nur zuviel davon solls nicht sein zum Verzehr, denn es gibt drin einen Stoff, der uns nicht guttut.

Nichts destotrotz - als Saures eingelegt, süß zur Marmelade verkocht, scheibenweise gebacken oder einfach in den Salat geschnitten, schmecken die grünen Tomaten herrlich. Im gleichnamigen Film sind sie gebraten die Spezialität im 'Whistle Stop Café'. Diese grünen Früchte reifen auch noch hübsch nach und kriegen ihre Farbe, wenn sie ungekühlt und dekorativ herumliegen dürfen.
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Woody Allen im Kostüm

Lengauer Ursula am 18.10.2006
Mi 18
Okt
Was Sie immer schon über Sex wissen wollten, aber nie zu fragen wagten - diesen Woody Allen-Klassiker können Sie immer ansehen, wenn er im Fernsehen kommt. Es ist ein Episodenfilm. Die Szene, auf die ich hier Bezug nehme, findet sich recht weit hinten im Film. Auf DVD müsste sie aber auch im Schnelllauf sofort zu erkennen sein: Woody Allen trägt ein weißes spermienförmiges Kostüm und hat Angst. Damals wusste Mann natürlich noch nichts vom Maiglöckchenduft der Eizellen…
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

Duft der Frauen

Lengauer Ursula am 8.10.2006
So 8
Okt
Nein, hier verweisen wir nicht auf Grenouille und den alten Roman oder den neuen Film 'Das Parfum', denn es geht hier ums Leben und nicht ums Morden. Wir erinnern uns lieber an Al Pacino, der in diesem Film, soweit wir uns erinnern, Tango tanzt und in New Yorker Luxushotels dem Duft der Frauen nachgeht, weil er nichts sieht...
Filme Bücher Tafelfreuden   Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
19
5
6
7
8
9
10
11
20
12
13
14
15
16
17
18
21
19
20
21
22
23
24
25
22
26
27
28
29
30
31
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at