Themenbereiche



Bundesland:













Einträge 1-15 von 28

Frühe Hilfen

Unter Frühen Hilfen ist ein Gesamtkonzept von Maßnahmen zur Gesundheitsförderung bzw. gezielten Frühintervention in Schwangerschaft und früher Kindheit zu verstehen, das die Ressourcen und Belastungen von Familien in spezifischen Lebenslagen berücksichtigt. Ein zentrales Element von Frühen Hilfen ist die bereichs- und berufsgruppenübergreifende Vernetzung von vielfältigen Ansätzen, Angeboten, Strukturen und Akteur/inn/en in allen relevanten Politik- und Praxisfeldern.

Das österreichische Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH.at) wurde mit 1. Jänner 2015 vom Bundesministerium für Gesundheit (nunmehr: Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz) an der Gesundheit Österreich (GÖG) eingerichtet. Es wird aus Mitteln der Bundesgesundheitsagentur im Rahmen der Vorsorgestrategie finanziert. Die Aufgaben des Nationalen Zentrums zielen insbesondere darauf ab, die bundesweite Abstimmung und Vernetzung, die Qualitätssicherung und die Effizienz der Umsetzung sowie Wissenstransfer und Öffentlichkeitsarbeit zu fördern und zu unterstützen.

(Quelle: www.fruehehilfen.at Februar 2018)

www.fruehehilfen.at

Liste der Gesundheitspsychologinnen und Gesundheitspsychologen (BMASGK)

Für die Ausübung der reglementierten Gesundheitsberufe

-> Gesundheitspsychologin/Gesundheitspsychologe
-> Klinische Psychologin/Klinischer Psychologe
-> Musiktherapeutin/Musiktherapeut
-> Psychotherapeutin/Psychotherapeut

ist eine Eintragung in die jeweilige Berufsliste als Voraussetzung für die selbstständige Berufsausübung erforderlich.

Quelle: www.bmgf.gv.at 03/2018

gesundheitspsychologie.ehealth.gv.at

Soziale Initiative (Oberösterreich)

Die Soziale Initiative leistet sozialpädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Die Soziale Initiative betreut, berät und begleitet Jugendliche in unterschiedlichsten schwierigen Situationen und bezieht dabei die Familie, das soziale Umfeld und die Schule bzw. Arbeit mit ein.

Die Soziale Initiative ist ein anerkannte private Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe gemäß OÖKJHG.

Angebote:
mobile Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, stationäre Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Angebote zum Berufseinstieg, als auch zum Thema Wohnen & Betreuung, bis zu Projekten im Bereich Gemeinwesenarbeit.

www.soziale-initiative.at

Einträge 1-15 von 28

Alle Links anzeigen






Sie sind hier: Themen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at