Veranstaltungen > Gruppe > Veranstaltung #31664

Veranstaltung:

Verhaltenstherapeutisches Selbsterfahrungswochenende


Schwerpunkt: Überhöhte Selbstansprüche loslassen - Selbstwert stärken

Ursachen für überhöhte Ansprüche erkennen - mehr Gelassenheit mit eigenen Unzulänglichkeiten entwickeln - Selbstwert stärken
Art:
Gruppe
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
04.06.2022 Samstag 09:00 bis 18:00
bis
05.06.2022 Sonntag 09:00 bis 15:00
Ort:
Hörlgasse 10/11
1090 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
'Egal wie sehr ich mich anstrenge, ich bin nie gut genug...'
'Aus Angst vor Versagen vermeide ich wichtige Aufgaben...'
'Irgendwann werden die anderen bemerken, dass ich eigentlich nichts kann...'
'Gute Leistungen geben mir das Gefühl, ein wertvoller Mensch zu sein...'

Hohe Ansprüche an uns selbst können uns anspornen. Fällt es uns jedoch allzu schwer, Fehler oder Unzulänglichkeiten bei unseren beruflichen Leistungen oder der Erfüllung unserer privaten Rollen zu akzeptieren, so kann sich dies negativ auf unseren Selbstwert auswirken und zu Problemen wie Erschöpfung oder Ängsten führen.

An diesem Selbsterfahrungs-Wochenende beschäftigen wir uns damit, wie unsere eigene Biografie zu überhöhten Selbstansprüchen beigetragen haben könnte. Wir erkunden eigene Glaubenssätze, die uns daran hindern, ausgewogenere Standards zu verfolgen. In verschiedenen Übungen beschäftigen wir uns mit dem bewussteren Einsatz unserer Energien, der Stärkung unseres Selbstwerts sowie der Entwicklung von mehr Selbstakzeptanz und Selbstmitgefühl.
Methode:
Neben klassisch kognitiv-verhaltenstherapeutischen Methoden beschäftigen wir uns auch mit Ansätzen/Übungen aus der Schematherapie sowie Achtsamen Selbstmitgefühl.
Zielgruppe:
- Propädeutikums-Teilnehmer*innen sowie Klinische und Gesundheitspsycholog*innen in Ausbildung (anrechenbar als 14 Einheiten Gruppenselbsterfahrung)
- Menschen, die bei sich zu hohe Standards bzw. Perfektionismus bemerken und einen Beitrag zur Stabilisierung des eigenen Selbstwerts und der Vorbeugung von Erschöpfung, Ängsten oder Burn-out-leisten möchten
- Studierende, die unter zu hohen selbst gesteckten Leistungsansprüchen leiden (z.B. in Verbindung mit Prüfungsängsten, Prokrastination, Probleme im Rahmen von Abschlussarbeiten)
- An verhaltenstherapeutischer Selbsterfahrung Interessierte
Anmeldung:
Telefon: 0681 - 840 70 312 0681 - 840 70 312
melanie.wegerer@gmx.at
https://www.praxis-melanie-wegerer.at/
Anmeldeschluss: Anmeldeschluss ABGELAUFEN (27.05.2022)
Mag. Dr. Melanie Wegerer
Kosten:
EUR 280,- (entspricht 20 Euro/Einheit 50min)
Wertigkeit/ Kreditpunkte/ Anrechnung:
14 Einheiten Gruppenselbsterfahrung
Referentin und Veranstalterin:
Wegerer Melanie, Mag. Dr.

1090 Wien, Hörlgasse 10/11Karte
Mobil: 0681 - 840 70 312Mobil: 0681 - 840 70 312
melanie.wegerer@gmx.at
Um Rückruf ersuchen
https://www.praxis-melanie-wegerer.at






Weitere Veranstaltungen ...



Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung