Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Kampflächeln

Lengauer Ursula am 10.11.2006
Fr 10
Nov
Lachen kommt ja in vielen Kontexten vor. Ich mag es am liebsten im Umfeld von Humor und freundlichen Gefühlen.

Dann gibt es aber auch noch das breite Lächeln mit gebleckten Zähnen. Manche Leute können dabei sogar sprechen, besonders Frauen, wie wir aus der jüngeren österreichischen Zeitgeschichte wissen.

Vor diesem Lachen habe ich ein wenig Angst. Es kommt mir irgendwie 'falsch' vor. Ich wittere Gefahr und Drohung. Und siehe da, es ist wohl mein Reflex aus dem Reptiliengehirn, der hier ausschlägt. Denn die Naturforscher beschreiben auch einen Droh- und Angstanteil in der Evolution des Lachens, wie wir in Abschnitt 1.3. dieser Studie erfahren.

Also bin ich weiterhin auf der Hut, wenn jemand mit einem Kampflächeln auf mich zukommt, mich grüßen oder mir - Gott behüte - gar Feedback geben will ...


Dieser Beitrag ist ein Update zu: Neinsagen, strahlend
Nein danke
Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
50
8
9
10
11
12
13
14
51
15
16
17
18
19
20
21
52
22
23
24
25
26
27
28
53
29
30
31
 
 
 
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at