Info
Kontakt
Veranstaltungen
Fachliteratur
Netzwerk
Blog
Dr. Ursula Lengauer

Freundin anrufen

Lengauer Ursula am 25.2.2007
So 25
Feb
Freundinnen, euch verdanken wir Frauen ein längeres Leben! Das haben zwei amerikanische Wissenschaftlerinnen, Drs. Klein und Taylor, herausgefunden. Ihnen ist aufgefallen, dass die bisherigen Studien über Stressverhalten sich vorwiegend - Überraschung! - mit dem männlichen Umgang mit Stress befassen.

Der kleine Unterschied hat auch in dieser Angelegenheit große Wirkung - ausnahmsweise einmal zum Vorteil der Frauen: sie haben nämlich ein größeres Repertoire in der Stressbewältigung. Sie kennen zwar auch die Flucht- und Kampfreaktion, aber sie haben noch zusätzlich die Fähigkeit, eine Freundin anzurufen.

Natürlich lässt sich das hormonell erklären:

Testosteron, das Männer bei Stress in hohem Maß freisetzen, senkt das Bindungshormon Oxytocin. Männer gehen daher bei Stress in Flucht, Kampf und Einsamkeit - und wir wissen: es dauert (angeblich 20 Minuten länger als bei uns Frauen), bis sie wieder herunterkommen.

Östrogen und Oxytocin jedoch sind Freundinnen: Frauen flüchten daher zu Kindern und anderen Frauen. Dort arbeiten sie dann den Stress ab bei Kaffeetrinken, Herumarbeiten und den lieben Kindern und Freundinnen auf die Nerven gehen. Das ist aber gesünder für alle Beteiligten, da frau so wesentlich schneller wieder auf hormonellen 'Normalbetrieb' kommt.
Die Wissenschaft hat festgestellt
Permalink

KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
50
8
9
10
11
12
13
14
51
15
16
17
18
19
20
21
52
22
23
24
25
26
27
28
53
29
30
31
 
 
 
 


Tags
Alle Kategorien
Alltagsfreuden (10)
Die Wissenschaft hat festgestellt (10)
Filme Bücher Tafelfreuden (9)
In eigener Sache (6)
Ja bitte (14)
Lernen von … (1)
Links (1)
Nein danke (4)
Praktisch (12)
WerWasWannWo (2)

 

 

Additional database features by: www.bestNET.com   www.bestHELP.at   www.berater.at   www.mediation.at   www.supervision.at   www.coaching.cc   www.training.at