Suchmenü ausblenden

Suchmenü einblenden
Veranstaltungen > Workshop > Veranstaltung #34022

Veranstaltung:

Traumasensibler Yoga – Basismodul



Für das traumapädagogische und therapeutische Setting und zur Selbstfürsorge
Art:
Workshop
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
25.10.2024 Freitag
bis
26.10.2024 Samstag
Ort:
INAMA Institut, BioArt Campus
Biodorfweg 4
5164 - Seeham
Salzburg
Österreich
Inhalt:
Bei der Entwicklung von Traumata spielen Körperempfindung und der eigene (wie der fremde) Umgang mit dem Körper eine bedeutende Rolle – »Trigger« versetzen im Bruchteil einer Sekunde in eine andere (gefährliche) Zeit, die Entfremdung vom Körper und die Unterbrechung der Verbindung zu ihm sind eine häufige Folge.

In diesem Seminar werden Ideen vorgestellt und erprobt, wie dieses Körper-Geist-Problem in seiner Dynamik verstanden werden kann und wie Elemente des Yoga in diesem Zusammenhang zu einem hilfreichen Bestandteil der Praxis systemischer Traumaarbeit werden können. Den TeilnehmerInnen werden traumasensible Yogatechniken vermittelt, die ohne Yogamatte oder spezielle Yogakleidung im Alltag eingesetzt werden können.

Die Methoden eignen sich zur Verbesserung von Körperwahrnehmung und Selbstregulation der KlientInnen ebenso wie zur Selbstfürsorge.
Referent*innen:
Kosten:
€ 375,– p. P. inkl. 20 % MwSt.
Veranstalter:
Schachtner Sonja

5020 Salzburg, Saalachstraße 92Karte
Telefon: 0660 - 3157921Telefon: 0660 - 3157921
www.traumainstitut.eu

Zur Druckansicht
Anmerkungen (nur für registrierte bestNET.User*innen)


Weitere Veranstaltungen ...

› vom Veranstalter Schachtner Sonja (14)

Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung